Bauschutt- und Grünabfallannahmestelle

 

Karten für Grünabfall und Bauschutt.

Die Grünabfall- und Bauschuttkarten können Sie im Bürgerbüro, im Einzelhandel oder jetzt online erwerben:

Als Online-Karte


Online-Karte für Grünabfall kaufen hier

Online-Karte für Bauschutt kaufen hier

 

Als Karte

-    Rathaus, Bürgerbüro, Hauptstraße 159
-    Schreibwaren Music, Hauptstraße 178
-    REAL Kauf, Velberter Straße 38 - 42 (nur Sperrgutkarten)
-    Tapeten Müller, Hauptstraße 148
-    Lotto Music, Hauptstraße 264
-    Kiosk Malkoc, Isenbügeler Platz 3

Bei der Grünannahme können aus organisatorischen Gründen keine Karten erworben werden.
Restmüllsäcke erhalten Sie im Bürgerbüro des Rathauses.

 

Preise

Grünabfallkarte: 2,50 EUR für 1m³
Bauschuttkarte: 5,00 EUR für 0,25m³

 

Die Öffnungszeiten 

Sommerzeit (01. April bis 30. November):
•    dienstags von 08:30 bis 13:00 Uhr
•    donnerstags von 13:00 bis 18:00 Uhr
•    samstags von 08:30 bis 14:00 Uhr

Winterzeit (01. Dezember bis 31. März):
•    samstags von 08:30 bis 14:00 Uhr.


Weitere Informationen

Sofern Sie nicht bereits über eine Biotonne verfügen, können sie Grünabfälle zusätzlich mit einer Grünabfallkarte (2,50 EUR für 1m³) bei der Grünabfallannahmestelle an der Friedhofsallee abgeben. 1m³ entspricht in etwa einer Kofferraumladung.
Zu den Grünabfällen gehören Gartenabfälle wie Laub, Grasschnitt und Äste bis maximal 15 cm Durchmesser.

Aufgrund der begrenzten Kapazität können nur maximal 2 m³ Grünschnitt je Fuhre angenommen werden. Mehrmengen können direkt bei der KDM Kompostierungsanlage Ratingen-Lintorf, Lintorfer Weg 83, 40885 Ratingen, Tel.: 0 21 02 / 3 02 20 abgegeben werden. Die Abgabe von Grünabfällen dort ist kostenpflichtig.

Bauschutt kann ebenfalls an der Grünannahme mit einer Bauschuttkarte (5,00 EUR für 0,25m³) abgegeben werden. Bauschutt wird unterteilt in nichtbrennbare Materialien wie z.B. Mörtel, Mauerbruch, Fliesen, Waschbecken etc. und in brennbare Materialien wie Holz (Kategorie I - IV). Hierfür stehen unterschiedliche Container zur Verfügung. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur maximal 1 m³ je Fuhre angenommen werden. Mehrmengen (außer Altholz) können direkt bei der DBV Deponierungsgesellschaft, Industriestr. 33 in 42551 Velbert, Tel. 0 20 51 / 9 20 20, abgegeben werden. Die Abgabe von Bauschutt dort ist kostenpflichtig.

Metallschrott wie z.B. Rohre, Draht, Metallzäune, Maschendraht wird an der Grünannahme kostenlos angenommen
 

Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur maximal 1 m³ je Fuhre angenommen werden. Mehrmengen können direkt bei der DBV Deponierungsgesellschaft, Industriestr. 33 in 42551 Velbert, Tel.: 0 20 51 / 9 20 20, abgegeben werden. Die Abgabe von Bauschutt dort ist kostenpflichtig. Metallschrott wie z.B. Rohre, Draht, Metallzäune, Maschendraht wird an der Grünannahme kostenlos angenommen.