Nutzung Spielplätze und Parks

Allgemeinverfügung zu Nutzungseinschränkungen in den Abendstunden erlassen

Mit Allgemeinverfügung der Stadt Heiligenhauszum vom 01.04.2021 zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Virus SARSCoV-2 wurde mit sofortiger Wirkung angeordnet, dass

  • die Nutzung von öffentlichen Spielplätzen (einschließlich der als Spielflächen ausgewiesenen Schulhöfe) in der Zeit ab 19:00 Uhr bis 08:00 Uhr des Folgetages untersagt ist.
  • ein  Verweilverbot ab 20:00 Uhr bis 8:00 Uhr des Folgetages auf dem Rathausplatz, dem Kirchplatz, dem Europaplatz, auf dem Gelände des Hefelmannparks, des Thormählen Generationenparks, des John-Steinbeck-Parks, im Park an der Bergischen Straße sowie im Park in der Heide besteht.

Verstöße gegen diese Nutzungseinschränkungen stellen eine Ordnungswidrigkeit dar und werden mit einer Geldbuße geahndet.

Die Allgemeinverfügung, deren Bekanntmachung Sie hier finden, tritt mit Ablauf des 18.04.2021 außer Kraft.